Matinée in der Glashalle

Am 22.April 2018 traten die metSingers in einer Matinée in Bad Urach in der Glashalle im Kurgebiet auf.

.Sie boten ein gewohnt abwechslungseiches Programm durch unterschiedliche Stilrichtungen der Musik..Neben ruhigen Baladen wie „Only Time“ der irischen Sängerin  Enya standen standen auch Hits wie „Shoop Shoop Song“ oder das temperamentvolle „It’s raining men“ auf der Liederliste. Als Solistin trat Emily Feimer mit „Jar of Hearts“ auf. Begleitet wurden die metSingers am Flügel von Hans Loeffler und zum ersten Mal von dem jungen Nachwuchspianisten Jason Ulla. Wie auch Hans Loeffler begleitete der  junge Pianist  den Chor unter der Leitung von Gunther Rall souverän und wird wohl in Zukunft öfter mit den metSingers auftreten.

Im Glashaus spendeten die zahlreichen Besucher  begeisterten  Beifall  Schon beinahe traditionell gelang es den metSingers wieder ein atmosphärisch besonderes Konzert darzubieten.