Frühlingsvesper-Ausflug auf die Burg Derneck

Am Samstag, 14.04.2018 machte der Liederkranz 1837 seinen jährlichen Frühlingsvesper-Ausflug auf die Burg Derneck, wo unser Chormitglied Willem Mändle für den Albverein die Bewirtschaftung hatte.  Bei wunderbarem Wetter und frohgelaunt fanden sich 24 Chormitglieder zur Fahrgemeinschaft am Kelternplatz ein und wanderten dann von den diversen Startplätzen auf die Burg Derneck, wo sich die Gruppe wieder traf. Von Willem Mändle geführt besichtigte die  Gruppe eine  mit  blühenden Küchenschellen übersäte  Wiese.  Ein Seltenheit , die zu Recht unter Naturschutz steht. Wieder zurück auf der Burg vesperten die Wanderfreunde noch,  um dem Frühlingsvesper gerecht zu werden und traten danach gut gelaunt den Rückweg an. Ein schöner, harmonischer Ausflug an einem sonnigen Tag.